LATERALE EPIKONDYLITIS - SYMPTOME UND BEHANDLUNG - ORTHOPÄDISCHE ERKRANKUNGEN

Was ist laterale Epicondylitis und wie wird sie behandelt?



Tipp Der Redaktion
7 Möglichkeiten, schnell zu schlafen
7 Möglichkeiten, schnell zu schlafen
Bei der lateralen Epikondylitis oder Tennisarm handelt es sich um eine Entzündung der Sehnen der Streckmuskeln des Handgelenks, die durch die wiederholte Anstrengung dieser Muskeln verursacht wird. Sie tritt häufiger ab dem 30. Lebensjahr auf. Diese Verletzung tritt häufiger bei Arbeitern auf, die in ihrem täglichen Leben sehr wiederholte Bewegungen ausführen, z. B.