VISZERALE LEISHMANIOSE - SYMPTOME UND BEHANDLUNG - INFEKTIONSKRANKHEITEN

Viszerale Leishmaniose identifizieren und behandeln



Tipp Der Redaktion
Eine intime plastische Operation erhöht das Selbstwertgefühl und verbessert die Beziehung
Eine intime plastische Operation erhöht das Selbstwertgefühl und verbessert die Beziehung
Viszerale Leishmaniose, auch bekannt als Kalazar oder tropische Splenomegalie, ist eine Krankheit, die in Brasilien vom Protozoen Leishmania chagasi verursacht wird. Sie tritt auf, wenn eine Mücke eine Person oder ein Tier beißt, das die Infektion befällt, insbesondere den Hund, und dann die Krankheit überträgt andere Menschen stechen. Die