Burning-Mouth-Syndrom: Hauptsymptome und Behandlung


Tipp Der Redaktion
Wie man die bettlägerige Windel einer Person wechselt
Wie man die bettlägerige Windel einer Person wechselt
Das Burning-Mouth-Syndrom (SBA) ist durch das Verbrennen einer beliebigen Mundregion ohne sichtbare klinische Veränderungen gekennzeichnet. Dieses Syndrom tritt häufiger bei Frauen nach der Menopause auf, kann jedoch bei Personen zwischen 38 und 78 Jahren auftreten. Bei diesem Syndrom treten Schmerzen auf, die sich zu Beginn des Tages verschlimmern, trockener Mund und metallischer oder bitterer Geschmack im Mund.